BIOS national park center Mallnitz

bios haus_neu1

   

BIOS is open!

In the new season of 2014 the BIOS is open till the 6th of october! You can visit us every day between 10:00 am and 6:00 pm. From 27th of April there is a photo exhibition about the area 100 years ago. Furthermore  explore the "hidden wonders" in our main exhibition and take a look at our large seminar program!

We would be glad to meet you!

The BIOS team

   

8. Tag der Artenvielfalt

There are no translations available.

70 WissenschaftlerInnen aus Österreich, Deutschland, Slowenien und Italien durchkämmten vom 18. bis 20. Juli 2014 das Seebachtal bei Mallnitz (Kärnten) mit dem Ziel, innerhalb von 48 Stunden möglichst viele Tier-, Pflanzen- und Pilzarten vom Talboden bis in die Gipfellagen zu erheben. Mit dabei war auch Daniela Wieser, Koordinatorin der KFFÖ (Koordinationsstelle für Fledermausschutz und – forschung in Österreich) für Kärnten. Die „Batwomen“ ist mit ihrem Team angereist, um den Fledermausbestand im Seebachtal zu erkunden.

Read more: 8. Tag der Artenvielfalt

   

Neuauflage: Pflanzenwelt der Hohen Tauern

There are no translations available.

Am 18. Juli fand im BIOS Nationalparkzentrum Mallnitz die Buchpräsentation der Neuauflage des populärwissenschaftlichen Pflanzenbuches statt. Im handlichen A 5 Format ist die Lektüre ein optimaler Begleiter, um bei seinen Wanderungen die reichhaltige Pflanzenwelt der Hohen Tauern kennen zu lernen. Die Autoren Helmut Hartl, Thomas Peer und Manfred A. Fischer kennen die Hohen Tauern wie aus ihrer Westentasche und haben das Buch so gestaltet, dass es für Jedermann einfach ist, die wichtigsten 200 Arten und Lebensräume des Gebietes zu erkennen und erforschen.

Read more: Neuauflage: Pflanzenwelt der Hohen Tauern

   

VS Molzbichl zu Gast im BIOS

There are no translations available.

Der Hauptgewinn auf der Interpädagogika 2013 war ein Tag im BIOS Mallnitz. Die richtig ausgefüllte Teilnahmekarte der Direktorin Frau Elfi Rieder wurde von der Jury gezogen und am 1. Juli 2014 war es so weit: Die 3. Klasse der VS Molzbichl fuhr unter Aufsicht der Klassenlehrerin Erika Lederer nach Mallnitz.

Read more: VS Molzbichl zu Gast im BIOS

   

Abschlussfest des Kindergartens Pörtschach

There are no translations available.

50 Kinder des Kindergartens Pörtschach feierten am 28.Juni im BIOS Nationalparkzentrum Mallnitz mit ihren Eltern und Kindergärtnerinnen ein großes Abschlussfest. Gemeinsam mit Ameise Anni wurde den ganzen Tag gespielt, getanzt und gelacht. In einem Stationenbetrieb konnten Eltern und Kinder die Tiere des Nationalparks und das BIOS entdecken, selbst forschen und experimentieren. Besonders begeistert waren sie auch vom Ausflug ins Seebachtal zum Stappitzer See und zum dortigen Abenteuerspielplatz. Groß war die Freude, als zum Abschluss Ameise Anni noch einmal mit allen Kindern tanzte.

   

Großes Partnerschulfest der Nationalparkvolksschulen

There are no translations available.

„Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein Juwel. Wir müssen uns bemühen, ein  breites Bewusstsein für diesen Reichtum an Naturschätzen und für deren Schutz zu erreichen. Es ist einzigartig, wenn Volksschulkinder im Nationalpark die phantastische Sprache der intakten Natur lernen. Die enge Verbindung  zwischen dem Kind und der Natur zählt später zu den ehrlichsten Freundschaften im Leben“. Mit diesen Worten  dankte der Kärntner Nationalparkreferent LR Mag. Christian Ragger am Freitag allen Verantwortlichen und Lehrkräften, welche die Partnerschaft zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und den Volksschulen in den Nationalparkgemeinden gestalten.

Read more: Großes Partnerschulfest der Nationalparkvolksschulen

   

Young explorer’s club

Do you like spending time outside surrounded by nature? Are you between 6 and 10 years old? Do you want to have some exciting memories of this year’s holidays?

Then here is the program of the Hohe Tauern Nationalpark Young explorer's club. Flyer

Read more: Young explorer’s club

   

Kombiticket Sommerträume – special ticket train + exhibition: Summer dreams

RTA Kombiticket Som 16D11A6Visiting the BIOS National Park Centre and helping to protect the climate at the same time is now possible with the special ticket “Sommerträume” of the Austrian railway service ÖBB. It includes the journey to Mallnitz by train and the ticket for the permanent exhibition “Discovering invisible wonders” in BIOS.

   

uz neu The Austrian eco-label for outer-school-education was granted to the BIOS National Center in Vienna. “We are proud to be the first outer-school-educational center in Carinthia to be awarded the Austrian eco-label”, announces Peter Rupitsch, director of the Hohe Tauern National Park Carinthia.

 

 

Read more: BIOS was awarded the Austrian eco-label

   

2013 Project Weeks in the Hohe Tauern National Park Carinthia Region

The current programme for school groups staying in the National Park

 

In 2013, as in previous years, the Hohe Tauern National Park again has a wide range of special offers for schools staying in the National Park.
The completely new "Learning through Research" programmes, developed in accordance with Science Center Network's guidelines call for an especial mention here. They awaken school students' curiosity and encourage their individual initiative, spontaneity and creativity.
Each programme is very varied and addresses cognitive, affective and motor skills. And still there is plenty of time for playfulness and fun.

 

Project Week folder